Unterm Lyrikmond

Gedichte lesen und hören, schreiben und interpretieren

Gedichte über die Liebe

Etwas raumgreifender als die kurzen Gedichte über die Liebe versuchen auf dieser Seite die Dichterinnen und Dichter das Phänomen Liebe zu erklären. Ob mehr Worte auch mehr Klarheit bringen, muss sich jedoch erst noch zeigen.

 

Ein italienisches Gedicht über die Liebe

Ein alter Italiener in der Übertragung eines barocken Dichters übt das Stilmittel der rhetorischen Frage am Beispiel der Liebe.

Petrarca: Ist Liebe lauter nichts ...

Übertragen aus dem Italienischen von Martin Opitz

Dieses Gedicht im TextformatGedicht per E-Mail versenden

 

Macht und Elend der Liebe

Nachdem über ein Dutzend Verse die Wohltaten der Liebe darstellen, geht’s am Schluss elendig zu.

Mahlmann: Walten der Liebe

Dieses Gedicht im TextformatGedicht per E-Mail versenden

 

Gedicht über die Liebe in schweigsamer Gestalt

Und nun ein einfaches Statement zur Lage der Liebe aus männlicher Sicht, denn die Liebe wird dann am höchsten gepriesen, wenn am wenigsten darüber geredet wird.

Halm: Mein Herz, ich will dich fragen ...

Dieses Gedicht im TextformatGedicht per E-Mail versenden

 

Gedicht über die Wirkungen der Liebe

Und hier zeigen sich erste Nebenwirkungen. Große Verwirrung herrscht in den Versen dieses Gedichtes über die Liebe.

Günderrode: Liebe

Dieses Gedicht im TextformatGedicht per E-Mail versenden

Kommentar:
Für jemanden, der selbst Gedichte schreibt, ist vielleicht interessant, dass bei diesem Gedicht über die Liebe mehrfach von einer Akzentverschiebung Gebrauch gemacht wurde. Das bedeutet: Der erste Jambus-Takt (-^) wird gedreht, der zweite bleibt unverändert jambisch, es entsteht eine „^--^“-Struktur. Das ist ein Verfahren, das Dichter zu allen Zeit genutzt haben, siehe auch Tipps und Tricks beim Versbau.

 

Gedicht über die Liebe als Grenzgängerin

Marie Ebner-Eschenbach schildert in ihrem Liebesgedicht sehr eindringlich die Grenzen der Liebe, die schlicht grenzenlos sind.

Ebner-Eschenbach: Grenzen der Liebe

Dieses Gedicht im TextformatGedicht per E-Mail versenden

Kommentar:
Die Dichterin verwendet bei diesem Gedicht über die Liebe passenderweise den adonischen Vers mit der Hebungsstruktur XxxXx. Ebenfalls für „Musik“ sorgt der Kehrreim „Alles kann Liebe“.

 

Gedicht über Liebe und Moral

Moralische Grenzen sind der Liebe unbekannt, wie dieses Gedicht in knapp sitzenden Strophen zeigt.

Prutz: Liebe

Dieses Gedicht im TextformatGedicht per E-Mail versenden

 

Ein biblisches Gedicht über die Liebe

Dieses Gedicht beruht auf einem Kapitel aus dem ersten Korinther-Brief des Apostel Paulus. Naturgemäß ist hier eine andere, allumfassende Art der Liebe gemeint.

Herder: Liebe

Dieses Gedicht im TextformatGedicht per E-Mail versenden

 

Schluss mit der Liebe

Ein verbranntes Dichterkind scheut das Feuer. Das kommt davon, wenn die guten Dichter die Risiken und Nebenwirkungen in ihren Liebesgedichten verschweigen.

Günther: Die verworfene Liebe

Dieses Gedicht im TextformatGedicht per E-Mail versenden