Unterm Lyrikmond

Gedichte lesen und hören, schreiben und interpretieren

Gedankengedichte

Gedankengedichte heißen möglicherweise Gedankengedichte, weil sich ein Dichter in einem Gedicht Gedanken über ein Thema gemacht hat, was er ja eigentlich immer macht, von daher ist das Stichwort Gedankengedichte nur eine Ausrede dafür, Gedichte über Themen zu präsentieren, die nirgendwo anders Platz haben. Trotzdem finden sich hier gute, schöne und wichtige Gedichte.

Gedichte zum Nachdenken

Gedichte, die einen Denkanstoß geben sollen, sind unter diesem allgemeinen Thema zusammengefasst. Dies ist sozusagen ein Gedichte-Überraschungspaket.
=> Gedichte zum Nachdenken

Kurze Gedichte zum Nachdenken

Selbst in zwei Verse passen Gedanken, die zum Nachdenken anregen. Die Grenze ist hier bei sechs Zeilen gesetzt, also genug Stoff zum Grübeln.
=> Kurze Gedichte zum Nachdenken

Gedichte über das Leben

Über das Leben philosophieren kann man auch in Gedichten, wobei zu beachten ist, dass sich nicht alles reimt, was sich reimt.
=> Gedichte über das Leben

Kurze Gedichte über das Leben

Die komprimierte Form, sich Gedanken ums Leben an sich und überhaupt zu machen, wird in den kurzen Gedichten auf dieser Seite angeboten.
=> Kurze Gedichte über das Leben

Gedichte über Glück

Glück und Unglück liegen oft nah beieinander und da bietet es sich an, diese in einem Gedicht zu komprimieren, denn das eine gäbe es nicht ohne das andere.
=> Gedichte über Glück

Gedichte über Freundschaft

Mit Gedichten über die Liebe kann man problemlos ganze Regalwände füllen, bei Gedichten über die Freundschaft ist Auswahl etwas kleiner. Für ein Buch würde es wohl reichen und für eine Internetseite erst recht.
=> Gedichte über Freundschaft

Gedichte über die Zeit

Nicht über die heutige Zeit, sondern über die Zeit an sich philosophieren die Dichter auf dieser Seite.
=> Gedichte über die Zeit

Gedichte über Träume

Traumhafte Gedichte sind hier das Programm, vom Tag- bis zum Alptraum.
=> Gedichte über Träume

Gedichte über Hoffnung

Wenn das Wörtchen Wenn nicht wär, gäb es keine Hoffnung mehr. Da das Wörtchen aber lebt, sind die Dichter auch bestrebt, Verse, Reime und noch mehr dafür zu finden.
=> Gedichte über Hoffnung

Besinnliche Gedichte

Noch mal ein Thema, das als Sammelbecken dient, in diesem Fall für eher stimmungsvolle, ruhige Gedichte.
=> Besinnliche Gedichte

Gedichte über Einsamkeit 1

Einsamkeit ist ein Thema, das Dichter oft beschäftigt hat, denn auch das Schreiben von Gedichten ist in der Regel eine einsame Beschäftigung.
=> Gedichte über Einsamkeit 1

Gedichte über Einsamkeit 2

Hier haben vor allem einsame Dichter aus dem 19. Jahrhundert das Wort.
=> Gedichte über Einsamkeit 2

Traurige Gedichte

Die dunkle Seite des Lebens wird hier in traurige Gedichte gefasst, wobei man immer im Augen behalten sollte, dass Dichter und und das Ich im Gedicht nicht unbedingt gleichermaßen traurig sein müssen.
=> Traurige Gedichte

Kriegsgedichte

Anitkriegsgedichte – was sonst? – findet man auf dieser Seite. Ein leider endloses und unerschöpfliches Thema für Gedichte.
=> Kriegsgedichte

Neue politische Gedichte

Politische Gedichte aus dem 20. und 21. Jahrhundert, an Stofffülle mangelt es da ja nicht.
=> Neue politische Gedichte

Ältere politische Gedichte

So viel kann ich verraten: Die Politik war auch in früheren Jahrhunderten ein Ärgernis für Dichter.
=> Ältere politische Gedichte

Gedichte zur Arbeit

Wahnsinnig viele Gedichte gibt es nicht zur Arbeit, was nicht verwunderlich ist, weil Dichter nicht im Ruf stehen, harte Arbeiter zu sein. Trotzdem wissen sie auch über dieses Gebiet bestens Bescheid.
=> Gedichte zur Arbeit

Gedichte übers Fernsehen

Auch über einen viereckigen Bildschirm, auf dem Bilder so tun, als ob sie sich bewegen, kann man Gedichte schreiben.
=> Gedichte übers Fernsehen

Fußballgedichte

Selbst vor einem ganz heißen Thema wie Fußball macht der Lyrikmond nicht halt. Wenn Sie das kalt lässt, lesen Sie die Gedichte halt aus anthropologischem Interesse.
=> Fußballgedichte

Nachdenkliches mit einer Prise Humor versehen finden Sie bei den lustigen Gedichten zum Nachdenken.