Unterm Lyrikmond

Gedichte lesen und hören, schreiben und interpretieren

Alle Dichter

Alle Dichter mit ihren Gedichten beim Lyrikmond finden Sie auf dieser Seite alphabetisch gelistet. Bei Gedichten ohne Titel dient die erste Zeile als solcher. Die Links führen entweder zu den Gedichten mit Interpretation oder zu ihrer Platzierung auf der jeweiligen Themenseite.

0-9   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  

A

Adler, Kurd (1892-1916)
Das neue Leben
Die Dichter
Verheißung

Aesop (etwa 6. Jhdt. v. Chr.)
Ohne den Tod, wie entflöhe man dir, o Leben? ...

Albrecht, Engelbert (1836-1898)
Hört ihr’s nicht ...

Allmers, Herrmann (1821-1902)
Feldeinsamkeit

Altenberg, Peter (1859-1919)
Und endlich stirbt die Sehnsucht doch

Angelus Silesius (1624-1677)
Die Ros’ ist ohn warum ...
Zufall und Wesen

Arndt, Ernst Moritz (1769-1860)
Abendlied

Arnim, Achim von (1771-1831)
Der Welt Herr
Mir ist zu licht zum Schlafen ...
Mit jedem Druck der Feder ...
 
B   ↑↑

Bäumer, Ludwig (1888-1928)
Den Gefallenen der Aktion
Im Varieté

Ball, Hugo (1886-1927)
Seepferdchen und Flugfische

Barsch, Paul (1860-1931)
Mittag

Bartels, Adolf (1862-1945)
Dämmerung

Baudelaire, Charles (1821-1867)
Der Tod der Liebenden

Bauernfeld, Eduard von (1802-1890)
Im warmen Frühling
Rückblick

Baum, Peter (1869-1916)
Ich wandere
Morgen
Morgentraum

Beer-Hofmann, Richard (1866-1945)
Schlaflied für Mirjam

Benzmann, Hans (1869-1926)
Stille Fahrt
Unterm dunkelgrünen Dache einer Eiche ...

Bergmeister, Annemarie (geb. 1953)
Aus der Kurstadt-Chronik

Bessmertny, Alexander (1888-1943)
Unfall

Bierbaum, Otto Julius (1865-1910)
?
Alter Glückszettel
Er merkt etwas
Fahl zieht der Strom in letzter Abendhelle ...
Im Blätterfallen
Müde
Osterpredigt in Reimen

Binding, Rudolf Georg (1867-1938)
Gleichung

Blake, William (1757-1827)
Ein Giftbaum

Blass, Ernst (1890-1939)
An Gladys

Blei, Franz (1871-1942)
Trüber Abend

Blüthgen, Victor (1844-1920)
Schlechtes Wetter
Strampelchen

Blumenthal, Oscar (1852-1917)
Zur Physiognomik

Bodenstedt, Friedrich von (1819-1892)
Freundschaft
Nehmt hin mit Weinen oder Lachen ...

Bormann, Edwin (1851-1912)
Kinderszene

Bourdillon, Francis William (1852-1921)
Licht

Boysen, Dennis (geb. 1990)
Wer sich will erdreisten ...

Bramfeld, Svenja (geb. 1995)
Was sollen denn die Leute denken?

Brandt, Timo (geb. 1992)
Abseitsgedicht

Brauer, Helene (1889-1925)
Sieh, alle Blumen ...
Sieh, das erträume ich ...

Brentano, Clemens (1778-1842)
25. August 1817 (Einsam will ich untergehn ...)
Der Spinnerin Nachtlied
Die Klage, sie wecket ...
Einen kenne ich ...
Geheime Liebe
Schwanenlied
Sprich aus der Ferne ...
Wenn die Sonne weggegangen ...
Wiegenlied (Audio)

Brockes, Barthold Heinrich (1680-1747)
Kirschblüte bei der Nacht

Brüggeboes, Henrike (geb. 1998)
Unmöglich

Bürger, Gottfried August (1747-1794)
An die Menschengesichter
Der empfindsame Ehemann
Mittel gegen den Hochmut der Großen
Was frag ich wohl ohn’ Unterlass ...

Bulcke, Carl (1895-1936)
Das zertretene Herz

Burns, Robert (1759-1796)
Das Lied von der roten, roten Rose

Busch, Wilhelm (1832-1908)
Also lautet ein Beschluss ...
Auch er
Befriedigt
Das alte Jahr gar schnell entwich ...
Der Einsame
Der Stern
Der Traum
Die erste alte Tante sprach ...
Die Liebe war nicht geringe ...
Die Tante winkt, die Tante lacht ...
Eh’ man auf diese Welt gekommen ...
Es ist halt schön ...
Fink und Frosch
Gestört
Ich wusste, sie ist in der Küchen ...
Karneval
Mein Lebenslauf
Niemals
Nun, da die Frühlingsblumen wieder blühen ...
O du, die mir die Liebste war ...
O wie lieblich, o wie schicklich ...
Querkopf
Scheint dir auch mal das Leben rau ...
Schreckhaft
Selbstgefällig
Sie hat nichts und du desgleichen ...
Strebsam
Und hier besiegeln diese zwei ...
Vertraut
Vielleicht
Wirklich, er war unentbehrlich ...
Zu Neujahr
Zum Geburtstag im Juni

Butter, Rüdiger (geb. 07.05.1963)
Telegrafie
 
C   ↑↑

Calé, Walter (1881-1904)
Abendstunde
Das Glück ist dieses ...
Die Nacht winkt vor dem Fenster ...
Die Stunde, da ich dich zuerst ersah ...
Es rinnen rote Quellen
So schrittest du vorüber diese Nacht ...
Und weißt du, Liebster ...
Verzagend hast du mir die Hand geführt
Wirf ab, wirf ab die schlimmen Tage ...

Canitz, Friedrich Rudolph Ludwig von (1654-1699)
Zufriedenheit im niedrigen Stande

Chamisso, Adelbert von (1781-1838)
Der Invalid im Irrenhaus
Frisch gesungen
Kann nicht reden ...
Lebewohl
Seit ich ihn gesehen ...

Christen, Ada (1839-1901)
Maryna
Nach dem Regen

Claudius, Matthias (1740-1815)
Abendlied (Interpretation - Audio)
An – als ihm die – starb (Interpretation)
An den Geburtstag eines alten Mannes
An den Tod (Audio)
An des Königs Geburtstag, den 28. Januar 1812
An Frau Rebekka
An Frau Rebekkas Geburtstag
Anselmuccio
Christiane
Der Esel
Der Mann im Lehnstuhl
Der Mensch
Der Tod
Der Tod und das Mädchen
Die Liebe
Die Mutter bei der Wiege
Die Sternseherin Lise (Audio)
Ein Lied hinterm Ofen zu singen
Kriegslied

Cohn, Marianne (1922-1944)
Ich verrate morgen

Cornelius, Peter (1824-1874)
Trauer
Vöglein fliegt dem Nestchen zu ...

Cosmann, Xenia D. (geb. 1946)
Mittwoch mit Liebeskummer

Crane, Stephen (1871-1900)
Ein Mann sagte zum Universum ...
Ich sah einen Mann den Horizont verfolgen ...
In der Wüste ...

Cros, Charles (1842-1888)
Der Bückling

Cvetkovic, Samson (geb. 1985)
Monstershow
 
D   ↑↑

Dach, Simon (1605-1659)
Annchen von Tharau
Brauttanz
Lied der Freundschaft
Willst du dein Herz mir schenken ...

Dahn, Felix (1834-1912)
Der deutsche Flüchtling
Der Tod

Daumer, Georg Friedrich (1800-1875)
Nicht mehr zu dir zu gehen ...

Dauthendey, Max (1867-1918)
Die Amseln haben Sonne getrunken ...
Die Uhr zeigt heute keine Zeit
Einst kniete ein Mensch vor dir nieder ...
Erster Mai ...
Erster November
Ist’s noch Frühling vor der Tür?
Komm heim
November
Oktober
Sehnsucht gab mir ihr weites Kleid
Unsere Augen so leer ...
Unsere Toten
Weihnachten
Wie Tote liegen aufgebahrt im Tag die Tage
Wir gehen am Meer im tiefen Sand

Dehmel, Paula (1862-1918)
Geht leise
Osterlied

Dehmel, Richard (1863-1920)
Blick ins Licht
Klarer Tag
Lebe wohl
Letzte Bitte
Lied an meinen Sohn
Manche Nacht
Sommerabend
Wiegenlied für meinen Jungen

Denk, Gary (geb. 1997)
Sie wissen ja.

Dickinson, Emily (1830-1886)
„Hoffnung“ ist das Ding mit Federn ...

Dobson, Henry Austin (1840-1924)
Ruhm und Freundschaft

Dörmann, Felix (1870-1928)
Julinacht
Liebesschauer
Menschenleben
Obwohl ich jung
Rhythmen
Schneeflocke
Was ich liebe

Donne, John (1573-1631)
Tagesanbruch

Dowson, Ernest (1867-1900)
Trübsal

Droste-Hülshoff, Annette von (1797-1848)
Am Turme
An meine Mutter

Dryden, John (1631-1700)
Glücklich der Mensch ... (Audio)
 
E   ↑↑

Ebel, Eduard (1839-1905)
Weihnachtsgruß (Leise rieselt der Schnee ...)

Ebner-Eschenbach, Marie (1830-1916)
Ein kleines Lied
Einen Menschen wissen ...
Grenzen der Liebe
Im Kreise (Audio)

Eichendorff, Joseph von (1788-1857)
Abend
Abschied
Bist du manchmal auch verstimmt ...
Das zerbrochene Ringlein
Der Bürgermeister
Der Einsiedler
Der Morgen
Die Nachtblume
Familienähnlichkeit
Frühlingsfahrt (Die zwei Gesellen) (Interpretation)
Frühlingsnacht
Glück
In der Nacht
Mir träumt’, ich ruhte wieder ...
Mondnacht (Interpretation - Audio)
Morgengebet
Reiselied
Sehnsucht (Interpretation)
Spruch
Toast
Trauriger Frühling
Wandernder Dichter
Wechsel
Weihnachten (Interpretation)
Winter
Wünschelrute (Interpretation)

Eist, Dietmar von (etwa 1115-1171)
Es stuont ein frouwe alleine ...
Slâfst du, friedel ziere ...

Endrikat, Fred (1890-1942)
Bauernweisheit
Brief aus der Sommerfrische
Der Philosoph ohne Regenschirm
Die Wühlmaus
Ehe-pigramm
Eheharmonie
Ein Stückchen Sonntag
Einem Freund ins Stammbuch
Ferienbilanz
Früher Frühling
Lied vom alten Ofen
Morgenandacht
Sommerfrische
Wochenbrevier

Ernst, Paul (1866-1933)
Auf dem Hof
Die beiden alten Leute sind allein ...
Du betrügst dein Leben mit Hoffen ...
Winter ...
 
F   ↑↑

Falke, Gustav (1853-1916)
An den Mai
Auf Flügeln
Das Mohnfeld
Dass der Tod uns heiter finde
Der erste Schnee
Die Sorglichen
Musik
Nach Jahren
Pfingstlied
Schweigen
September

Finckelthaus, Gottfried (1614-1648)
Der Frauen bin ich lieb ...

Finkenstein, Kurt (1893-1944)
Nie aber ...

Fischer, Johann Georg (1816-1897)
Ans Ziel
Um die dritte Stunde

Flaischlen, Cäsar (1864-1920)
Ein Sonntag
Einem Kinde
Februar
Februarschnee ...
Graue Tage
Hab Sonne im Herzen ...
Was müde macht

Flau, Wilfried (geb. 1948)
Mein Date

Fleming, Paul (1609-1640)
An sich
Auf den Tod eines Kindes
Aus dem Italienischen

Floor, Heide (geb. 1943)
Netzgeflüster

Förster, Karl August (1784-1841)
Erinnerung und Hoffnung

Fontane, Theodor (1819-1898)
Aber es bleibt auf dem alten Fleck
An Lischen
Ausgang
Der Gast
Dreihundertmal
Es kann die Ehre dieser Welt ...
Es kribbelt und wibbelt weiter
Frühling
Herr von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland
John Maynard
Lass ab von diesem Zweifeln ...
Mittag
Tröste dich, die Stunden eilen ...
Überlass es der Zeit
Und wieder hier draußen ein neues Jahr ...
Würd’ es mir fehlen, würd’ ich’s vermissen?
Zerstoben sind die Wolkenmassen ...
Zum 24. Dezember

Frankl, Ludwig August (1810-1894)
Asyl

Frei, Frederike (geb. 1945)
Abend, teuer
Um die Ecke ...

Frei, Rainer (geb. 1961)
kurze mitteilung

Freiligrath, Ferdinand (1810-1876)
O lieb’, solang du lieben kannst!

Friesen, Julia (geb. 1985)
Hotel Bizzare

Fritsch, Peter-Michael (geb. 1950)
Der Landwirt – ein Krimi in 10 Schafen

Fulda, Ludwig (1862-1939)
Der Reim ...

Furch, Hannelore (geb. 1946)
Tödliches Fernweh
 
G   ↑↑

Gaudy, Franz Freiherr von (1800-1840)
Führ’ uns nicht in Versuchung

Gaukelwort (geb. 1968)
Maus und vorbei (Audio)

Geibel, Emanuel (1815-1884)
Der Mai ist gekommen ...
Der Maulwurf hört in seinem Loch ...
Freiheit ist wie ein starker Wein ...
Für Musik
Herbstgefühl
Hoffnung
Ich sah den Wald sich färben
Im April
Liebe, die von Herzen liebt ...
Mein Herz ist wie die dunkle Nacht ...
Mittagszauber
O sieh mich nicht so lächelnd an
Süß ist’s ...
Wolle keiner mich fragen

Geiger, Albert (1866-1915)
Lied der Knospen

Gellert, Christian Fürchtegott (1715-1769)
Abendlied
Das Land der Hinkenden

Gerhardt, Paul (1607-1676)
Nun ruhen alle Wälder

Gerok, Karl (1815-1890)
Herbstgefühl

Giesenberg, Frank (geb. 1964)
Short message(s)

Gilbert, William Schwenck (1836-1911)
An den irdischen Globus

Glaßbrenner, Adolf (1810-1876)
An den Mond
Das Märchen vom Reichtum und der Not
Mangelhafte Schöpfung
Zwei Wünsche

Glaßer, Marianne (geb. 1968)
Ankunft

Glatz, Thomas (geb. 1970)
Oberostendorf

Gleim, Johann Wilhelm Ludwig (1719-1803)
Die Schule
Liebe und Freundschaft

Goch, Pia (geb. 1960)
Einladung zur Hochzeit
Frühlingsduft
Gesundheit!
Mein Traum
Trau mich nicht

Goeckingk, Leopold Friedrich Günther von (1748-1828)
Als der erste Schnee fiel

Goethe, Johann Wolfgang von (1749-1832)
Alles in der Welt ...
An Luna
Beherzigung
Das Schlimmste, was uns widerfährt ...
Das Sonett
Dem Fürsten Hardenberg
Dem Geburtstag der Großherzogin Louise
Dem Geburtstag des Erzherzogs Carl Friedrich
Der Zauberlehrling
Die Frösche
Epiphaniasfest
Erinnerung
Erlkönig
Freudvoll ...
Glückliche Fahrt
Liebe Mutter ...
Liebe, menschlich zu beglücken ...
Mailied
Meine Wahl
Nähe des Geliebten
Natur und Kunst, sie scheinen sich zu fliehen ...
Schon verloschen sind die Stunden ...
Vom Eise befreit ...
Wandrers Nachtlied
Wandrers Nachtlied
Willkommen und Abschied (Interpretation)

Gohlisch, Hans G. (geb. 1949)
Haargenau
hals über kopf

Goldschmidt, Kurt Walter (1877-1942)
Mauern

Goll, Ernst (1887-1912)
Weihnacht
Zur silbernen Hochzeitsfeier

Grasberger, Hans (1836-1898)
Gewitterregen

Greif, Martin (1839-1911)
Frühlingsankunft
Novemberstimmung
Vor der Ernte

Greiner, Leo (1876-1928)
Der Wald
Im Traumhaus

Grillparzer, Franz (1791-1872)
Das eben ist der Liebe Zaubermacht ...
Dezemberlied
Jubelfeier
Monde und Jahre vergehen ...
Poesie der Arbeit
Werde, was du noch nicht bist ...
Zur Feier der Silbernen Hochzeit
Zur goldenen Hochzeit

Grob, Johann (1643-1697)
Geringheit des armen Adels

Grosse, Julius (1828-1902)
Ein treues Herz

Grube, Susanne (geb. 1966)
Alles, was ich nicht bin

Grün, Anastasius (1806-1876)
Im Winter
Zwei Heimgekehrte

Grüttner-Wilke, Alexandra (geb. 1983)
E-Mail

Gryphius, Andreas (1616-1664)
Abend
Betrachtung der Zeit
Die Hölle
Es ist alles eitel (Interpretation)
Grabschrifft Marianæ Gryphiæ seines Brudern Pauli Töchterlein
Menschliches Elende (Interpretation)
Tränen des Vaterlandes, Anno 1636
Über die Geburt Jesu

Güll, Friedrich Wilhelm (1812-1879)
Meine Mutter

Gümpel, Pauline (geb. 1997)
Alltag

Günderrode, Karoline von (1780-1806)
Die eine Klage
Einstens lebt ich süßes Leben ...
Liebe

Günther, Johann Christian (1695-1723)
Als er Phillis einen Ring mit einem Totenkopf überreichte
Die verworfene Liebe
Lob des Winters

Gumppenberg, Hanns von (1866-1928)
Liebesjubel
 
H   ↑↑

Haberkern, Hedwig (1837-1902)
Schneeflöckchen, Weißröckchen

Hadwiger, Victor (1878-1911)
An stillen Nachmittagen

Hafis (1320-1389)
O wär' ich ein See ...

Hagedorn, Friedrich von (1708-1754)
Der erste Mai
Der Kuckuck und die Lerche

Halm, Friedrich (1806-1871)
Liebe hört auf keine Lehre ...
Mein Herz, ich will dich fragen ...
Müdigkeit

Hanisch, Nicole (geb. 1990)
Schnelle Liebe

Hart, Heinrich (1855-1906)
Abgrund des Ichs

Hartl, Henrietta (geb. 1960)
Fangen

Hartleben, Otto Erich (1864-1905)
Die jubelnd nie den überschäumten Becher ...

Hartmann, Moritz (1821-1872)
Seit sie gestorben

Hebbel, Friedrich (1813-1863)
Dämmer-Empfindung
Das Kind
Frommer Spruch
Herbstbild (Interpretation)
Ich und du
Sommerbild (Interpretation)
Süße Täuschung
Winterlandschaft

Hebel, Johann Peter (1760-1826)
Neujahrslied

Heermann, Johann (1585-1647)
In Kriegs- und Verfolgungsgefahr

Heine, Heinrich (1797-1856)
Aus meinen großen Schmerzen ...
Das Fräulein stand am Meere ...
Das Glück ist eine leichte Dirne ... (Audio)
Dass du mich liebst, das wusst ich ...
Du bist wie eine Blume ...
Ein Fichtenbaum steht einsam ...
Es drängt die Not, es läuten die Glocken ...
Es war mal ein Ritter ...
Ich hatte einst ein schönes Vaterland ...
Ich weiß nicht, was soll es bedeuten ... (Interpretation - Audio)
Im wunderschönen Monat Mai
Jammertal
Lass die heilgen Parabolen ... (Interpretation)
Lass mich mit glühnden Zangen kneipen ...
Leise zieht durch mein Gemüt ...
Mein Kind, wir waren Kinder ...
Mit deinen blauen Augen ...
Nachtgedanken
Und bist du erst mein ehlich Weib ...
Weltlauf
Wenn ich bei meiner Liebsten bin ...
Wenn zwei voneinander scheiden ...

Henckell, Karl (1864-1929)
Gewitter
Mein Neujahrswunsch

Hentzschel, Jana E. (geb. 1973)
Moderne Zeiten

Herbst, Daniela (geb. 1979)
LoveMedia

Herder, Johann Gottfried (1744-1803)
Der Mond
Liebe
Lied des Lebens

Herrmann, Norbert (geb. 1970)
lucky im park

Herrmann-Neiße, Max (1886-1941)
Dein Haar hat Lieder, die ich liebe
Der am Leben stirbt
Der Zauberkünstler
Die große Sehnsucht
Ein Licht geht nach dem andern aus
Neues Mailied (zum Mitsingen)
Trostlied der bangen Regennacht

Herwegh, Georg (1817-1875)
Bundeslied für den Allgemeinen deutschen Arbeiterverein
Die Geschäftigen
Ich möchte hingehn wie das Abendrot ...
Sonett

Hessel, Franz (1880-1941)
Hermine

Heym, Georg (1887-1912)
Der Gott der Stadt (Interpretation)
Der Herbst
Fronleichnamsprozession
Letzte Wache
Lichter gehen jetzt die Tage ...

Heyse, Paul (1839-1914)
Die Bildung, die wir den Kindern erteilen ...
Freunde
Ich sah mein Glück vorübergehn ...
Mit Sausen und Brausen ...

Hilbert, Ralf (geb. 1963)
Illusionismus

Hille, Peter (1854-1904)
Hymnus an die Dummheit
Waldstimme

Hinz, Hugo (1894-1914)
Verse

Hoddis, Jakob van (1887-1942)
Morgens
Weltende (Interpretation - Audio)

Hölderlin, Friedrich (1770-1843)
An die Parzen
Das Angenehme dieser Welt ...
Ehemals und jetzt
Hälfte des Lebens (Interpretation)
Lebenslauf

Hölty, Ludwig Christoph Heinrich (1748-1776)
Totengräberlied

Hönig, Peter (geb. 1946)
Einer von uns

Hofer, Fridolin (1861-1940)
Juni

Hoffmann, Camill (1879-1944)
Der Ungeliebte
In diesen Tagen –

Hoffmann, Heinrich (1809-1894)
Dezember
November

Hoffmann, Max (1858-?)
Winterabend

Hoffmann von Fallersleben, August Heinrich (1798-1874)
Abendlied
Der Mond
Morgenlied
Neujahrslied
O glücklich, wer ein Herz gefunden!
Sehnsucht nach dem Frühling
Statistische Glückseligkeit
Wie mein Kind sich freuen kann!

Hoffmannswaldau, Christian Hoffmann von (1616-1679)
Die Welt
Ermahnung
Vergänglichkeit der Schönheit (Interpretation)
Wo sind die Stunden ...

Hofmannsthal, Hugo von (1874-1929)
Ballade des äußeren Lebens (Interpretation)
Das Wort
Die Beiden
Erkenntnis
Liedchen des Harlekin
Reiselied
Über Vergänglichkeit (Interpretation)
Vorfrühling (Interpretation)
Was ist die Welt?
Worte

Hokamp, Michael (geb. 1965)
Gehirntumor

Holitscher, Arthur (1869-1941)
Scham und Läuterung

Holz, Arno (1863-1929)
Draußen ... die Düne ...
Ein Abschied
Einem Kritiker
Eintönig ...
Er klagt / daß der Frühling so kortz blüht
Gottseidank ...
Hinter ...
In welken Kronen
Mit fünf Jahren ...
Mitten auf dem Platz, wo die Kinder lärmen ...
Nachts ...
Phantasus 1
Sieben Septillionen Jahre ...
Unter ...

Homburg, Ernst Christoph (1607-1681)
Was ist die Liebe?
 
I   ↑↑

Ibbeken, Signe (geb. 1966)
Zwei Frauen
 
J   ↑↑

Jacobi, Johann Georg (1740-1814)
April

Jehle, Miya (geb. 1965)
An die Geliebte

Jensen, Wilhelm (1837-1911)
Geh’ hinaus mit deinem Leid ...
Seltsame Genossen
Und wieder ist’s des Sommers Geisterstunde ...
Zuletzt
 
K   ↑↑

Kahmann, Annabelle (geb. 1997)
#Liebe

Kaiser, Matthias (geb. 1986)
Guter Draht

Kanehl, Oskar (1888-1929)
Am Strande
Der Söhne junger Ruf
Die Stadt
Gluthitze
Herbstmorgen
Sonnenuntergang

Kappner, Stefan (geb. 1968)
Ode auf die Lokalanästhesie oder Klopstock geht zum Zahnarzt

Keller, Gottfried (1819-1890)
Bei einer Kindesleiche
Die Aufgeregten
Die kleine Passion
Die Zeit geht nicht
Friede der Kreatur
Ich fürcht’ nit Gespenster ...
Meergedanken
Seemärchen
So manchmal werd’ ich irre an der Stunde ...
Sommernacht
Stiller Augenblick (Interpretation)
Trübes Wetter
Winternacht (Interpretation)

Kempner, Friederike (1836-1901)
Einst. An meine Mutter

Kerber, Malte (geb. 1936)
Bäume ausreißen

Kerner, Justinus (1786-1862)
Der schönste Anblick
Kein Geburtstag (An Sie)
Wo zu finden?

Kinkel, Gottfried (1815-1882)
An eine kranke Freundin
Ein geistlich Abendlied

Klabund (1890-1928)
Das Meer (Audio)
Der Lehrer
Ich baumle mit de Beene
Liebeslied
Lied im Herbst
Novemberelegie
Vergib mir

Klaj, Johann (1616-1656)
Abendlied
Vorzug des Frühlings

Kletke, Hermann (1813-1886)
Weihnachten

Klimeck, Perdita (geb. 1961)
lieb(los)

Klingemann, August (1777-1831)
Der Nachtwächter spricht zum Poeten

Klopstock, Friedrich Gottlieb (1724-1803)
Das Rosenband
Die frühen Gräber

Köhler, Michael (geb. 1959)
DatenSchnee
Gerne würde ich dir schreiben ...

Köppen, Edlef (1893-1939)
Loretto
Schreie

Kondrat, Kristiane (geb. 1938)
Zeitweilige Störung

Kopisch, August (1791-1853)
Dummheit

Kortyka, Sara (geb. 1991)
Mein Herz weiß es

Kratochwil, Georgi (geb. 1979)
Abschiedsrede
Babylonischer Glückwunsch (Audio)
Besuch aus dem All
DA!
Dankgebet eines christlich-fundamentalistischen Lottogewinners
Das Beinlied
Das Jahr endet
Das Wochenprogramm
Der Dichter im Gespräch mit der Natur (Audio)
Die Geschichte der Welt in drei Strophen
Die Lage im Juli
Die Schachpartie
Die Trommel (des Vergessens) (Audio)
Duell im Morgengrauen
Ein Blick sagt mehr
einfach so
Für den Mann zum 50.
Gebet fernab jeglicher Heimat (Audio)
Herbstwalzer
In der Eisenbahn
Kaltes Metall
Kein ES am Telefon
Lächerlich
Lauter Schnee in stiller Nacht
Letzten Sommer
Liebeszerklärung
Machn
macht
Mit den besten Wünschen zum 18.
Morgens um drei
Nachruf
Neujahrslied
Neujahrsschmerzen
Noch ein Weltende
Oh Nikolaus
Ohne Kalender
Partner
Schlaf, Kind, schlaf ein (Audio)
Schluss mit Kuss
Schnurztag? (Audio)
Schreiben Sie einen Vierzeiler über die Liebe
Schwarzer Bildschirm
Science Fiction
Trivial
Trockener Silvesterspruch
Über die Segnungen des fernmündlichen Sprachverkehrs
Wanderer
Was du gesagt hast
Weihnachtsbotschaft
Wer bin ich?
wir
Zehntausend Mal

Kraus, Hans-Peter (geb. 1965)
01.02.
Allerheiligen
Altes indisches Sprichwort
Am Teich
An alle Gartenbesitzer
An den Galgen mit dem Schwein
Auf der Flucht
Aufhänger
Aufwand und Ertrag
bei Grün ...
Beim Zahnarzt (Audio)
Bilanz der ersten Januarwoche
Das Buch, in dem ich drin bin
Das Gebet
Das Haus, wo ich zu Gast war
Das Märchen vom Sekundenzeiger im Minutenwald
Das Studium der Gefühle
Der Aufstand
Der Bolzplatz
der Fernseher läuft ...
Der König auf dem Klo
Der letzte Blick
Der Nanking-Auschwitz-Express
Dichter und Denker
Dichterglaube
Die Amsel auf dem Dach
Die Befreiung
Die Ehrenrettung der deutschen Sprache
Die Entscheidung der Fliege
Die Frage ist
Die Frauen-Symphonie (Audio)
Die Freuden des Lebens
Die Geister
Die jungen Würmer
Die Kunst, das Kapital und das Fernsehen
Die Macht
Die Prinzipienreiterin
Die Überwindung
Die Ungleichheit der Geschlechter
Die Welle
Du beginnst dich alt zu fühlen
Dumpf und Spitzig klagen an (Audio)
Ein älteres Paar
Ein amerikanisches Märchen
Ein guter Tag
Eine Stange Schweigen
Eine Sternstunde der deutschen Sprache
Elternliebe
endlich ...
Endlich Ruhe (Audio)
Englischer Humor
Essen ist die Hölle
Feuer und Flamme
Fleischwolf
Frustrierte Frauen verkaufen Hackfleischbällchen
Gerücht
Herbstabend am Fluss
Herbstgang
Herbstgedanken
heut früh neu ...
Ich bin
Ihr roter Regenschirm ...
Im Märzen die Flocken
Interpretieren Sie dieses Gedicht
Irgendwo in Deutschland
Kapitalistisches Weihnachtsgedicht im Schaufenster
Kasperle und Joe Cocker schauen aus dem Fenster
Kaufrausch
Kurze Aufklärung
Kurze Bedienungsanleitung für Weltverbesserer
Kurze Geschichte des Universums
Kurzes, reimloses Gedicht von unbestimmbarem Metrum über das Ich
Lass uns von was andrem reden
Lektion 23: to declare your love to somebody
Letzter Sonntag im November
Liebe bei 60°
Lieber Leser!
Liebesrausch
Mädchen mit Flügel
Manche Frauen vertragen keine Komplimente
Mann mit Kinn
Mein Finanzamt liebt mich!
Mein Vater
Mein Zenmeister
Mensch ärgere Dich nicht
Mittagsmahl
Mond am Morgen
Musik, die direkt ins Blut geht
Neujahrsmorgen ...
Nie wieder allein
Nun sterben sie wieder
Nur ein Wort
Ohne sie
Paarungstabelle mit Fragezeichen
S-trudl!
Schäfergedankchen
scheinmond
Schneckentempo
Schönheit im Vorübergehen
Schulzeit
Sein und Würde
Smartphone unter einem kahlen Strauch
Sommernachmittag
Start in den Herbst
Still leben
Studie in a und i
Tele End
tio
Tour de Haifisch
Über den richtigen Umgang mit Stieben
Überraschung!
Und du willst schlafen
Unser Zweiter Weltkrieg
Unter Nachbarn
Vergesslich
Verregneter Sommer
Von Krähen und Würmern
Vor dem Spiel
Was am Samstagnachmittag zählt
Was du bist und was du wirst
Was mir gerade eingefallen ist
Was würde passieren?
Weckzeichen
Weihnachten ist der Traum ...
Weihnachtswunder
Wer wird Fußballweltmeister?
Wie der Hass in die Welt kommt
Wie geht’s?
Wie in den alten Zeiten
Wie man es nennt
Wir kriegen sie alle
Wo die Krötenkarre ist
Wunderbare Menschen
Zu spät
Zugunglück
Zwei Kaninchen
Zwei Tauben auf der Straße

Kraus, Karl (1874-1936)
Der sterbende Soldat
Nächtliche Stunde

Kuckhoff, Adam (1887-1943)
Blüten im Zimmer
Der junge Mond
Der Tod ist nicht schwer
Für Ule
Gedicht für Greta
Herbstlied
Vita undae

Künne, Christian (geb. 1983)
Flüge jenseits

Kuh, Emil (1828-1876)
Der Lenz geht um!

Kulmann, Elisabeth (1808-1825)
Gekämpft hat meine Barke ...

Kurz, Isolde (1853-1944)
Wegwarte

Kyber, Manfred (1880-1933)
Porzellan
 
L   ↑↑

Labé, Louise (1524-1566)
Ich lebe sterbend ...

Langbein, August Friedrich Ernst (1757-1835)
Der Adler und die Schnecke
Trostlied an Amalien

Lehmann, Svea-Magdalena (geb. 1997)
Die Person, die ich liebe

Leixner, Otto von (1847-1907)
Ich möchte sterben gehn ...

Lenau, Nikolaus (1802-1850)
An die Entfernte
Bitte
Blick in den Strom
Der schwere Abend
Eitel nichts
Rings ein Verstummen, ein Entfärben ...
Scheideblick
Sturmesmythe
Traumgewalten
Winternacht (Interpretation)

Lenk, Titus (geb. 1984)
Weltende 2.0

Lenz, Jakob Michael Reinhold (1751-1792)
Fühl alle Lust ...
Wo bist du itzt, mein unvergesslich Mädchen ...

Lessing, Gotthold Ephraim (1729-1781)
Das Muster der Ehen
Die Faulheit
Die Waage ...
Lied aus dem Spanischen

Leybold, Hans (1892-1914)
Der Tod des Menschen
Ende
Konfusion - Ein Film
O über allen Wolkenfahnen ...
Traum der Sehnsucht

Lichtenstein, Alfred (1889-1914)
Aschermittwoch
Beim Betrachten einer Menschenlunge in Spiritus
Der Sohn
Die Dämmerung
Die Plagiatoren
Gebet vor der Schlacht
Liebeslied
Man hat mich glücklich eingesperrt ...
Nebel
Prophezeiung
Schwärmerei
Sommerfrische
Sonntag
Sonntagnachmittag

Lichtner, Bettina (geb. 1964)
Nur mit Smiley

Lienhard, Friedrich (1865-1929)
Nicht will ich darum beten ...
Wie lacht, lacht, lacht ...

Liliencron, Detlev von (1844-1909)
April
Das Kornfeld
Der Handkuss
Dorfkirche im Sommer
Einen Sommer lang
Glückes genug
Märztag
Schöne Junitage

Linde, Otto zur (1873-1938)
Eisern schreitet mitleidlose Zeit
Ich hab in langen Nöten ...
Ihr sagt: dann fliegt als ein Schmetterling ...
Liebe Frau
Nach Mitternacht
Oh Morgengraun ...
Trauer

Lingg, Hermann (1820-1905)
Lied

Linke, Johannes (1900-1945)
Mondnacht

Lissauer, Ernst (1882-1927)
Besinnung
Bitte um Frucht
Du hast’s vollbracht
Ein Neues
Erwachen im November
Februar
Gebunden
Gram
Januar
Lied des Künstlers
Mit vierzig Jahren
Nach der Wintersonnenwende
Qual hatte ausgelöscht mein jauchzendes Angesicht
Vermächtnis

Löns, Hermann (1866-1914)
Dein Lachen
Juli
November
Oktober
Totenblumen
Verregnete Liebe

Loewenberg, Jakob (1856-1929)
Leben

Logau, Friedrich von (1605-1655)
Das tausendjährige Reich
Der Mai
Der Tod
Die schamhafte Zeit
Geschminkte Freundschaft
Heutige Welt-Kunst
Hochzeit-Wunsch
Krieg und Friede
Mütterliche Liebe
Wissenschaft

Lohmeyer, Julius (1834-1903)
Papa im Arbeitsstübchen ...

Lorenzen, Jürgen (geb. 1959)
Süchtige Suche

Lorm, Hieronymus (1821-1902)
Mensch und Schicksal

Lothar, Rudolf (1865-1943)
Hochzeitscarmen

Lotz, Ernst Wilhelm (1890-1914)
Aufbruch der Jugend (Interpretation)
Hart stoßen sich die Wände in den Straßen ...
Wir fanden Glanz
 
M   ↑↑

Mackay, John Henry (1864-1933)
Der letzte Tag

Mahlmann, Siegfried August (1771-1826)
Walten der Liebe

Maicher, Michael (geb. 1954)
In der Fremde

Marot, Clément (1497-1544)
Von mir

Martens, Rolf Wolfgang (1868-1928)
Als mein Brüderchen starb ...
Durch die schmutzige, brechende Schneekruste ...
Einst ...
Ich möchte wissen, bestimmt wissen ...
In ein dunkles Zimmer ...
Ja, ja: ich will geduldig sein ...
Kein Gerippe ...
Mittagsstille ...
Schwarze Zweige ...
Sturm ...
Tränen ...
Unter weißen, blühenden Syringen ...
Wenn Weh mich drückt ...
Zwischen des moosbewachsenen Marmortrümmern ...

May, Christian Albrecht (geb. 1966)
Wie durch ein Fenster

Mayer, Karl (1786-1870)
Wie schlank bist du, wie zart und fein ...

Meisner, Lukas (geb. 1993)
(F)Alltag

Meißner, Alfred (1822-1885)
Abend am Meere
Lass im geheim mich zu dir kommen ...

Meister, Johann Gottlieb (1665-1699)
Ego cogito ergo sum

Melk, Gaby (geb. 1957)
Die Motte

Menzel, Yvonne (geb. 1982)
Nachricht

Mereau, Sophie (1770-1806)
In Tränen geh ich nun allein ...

Merro, Aline (geb. 1969)
Gestern noch, da schmacht’ ich ...

Meyer, Conrad Ferdinand (1825-1898)
Begegnung
Das tote Kind
Der Chor der Toten
Der römische Brunnen
Jetzt rede du!
Lethe (Interpretation)
Nachtgeräusche
Schwüle (Interpretation)
Zwei Segel (Interpretation)

Meyer, Michaela (geb. 1962)
Der Pickel

Milow, Stephan (1836-1912)
Dämmergrau die weite Runde ...
Ewig!
Ist das ein Sterben? ...
Vermächtnis

Mireau, Emanuel (geb. 1974)
80 Jahre (Audio)
Adventsstimmung (Audio)
Allen Menschen Wohlgefallen
Auf, auf, mein Schatz
Das neue Jahr
Der Tag, an dem wir Erde werden
Die 60. (Audio)
Die Göttin der Nacht
Dies ist kein Tag der Trauer …
Du bist
Ein neuer Klang
Eine wunderliche Sache
Es streicht ein Wind ... (Audio)
Früher Abend
Fürchte dich nicht
Hinauf
Kelch der Hoffnung
Licht für die Welt
Mai-Kinder
Mein Dank
Mitdenksel
Plädoyer für die Nacht
Schneelied
Sonnenuntergang
Sturm!
Über einen Freund
Und fünfzig hält die Waage!
Vergeblich
Vollmondig
Von der Sonne lernen
Weihnachtskerze
Winterliebe
Zu deinem Geburtstag
Zur Hochzeit
Zur Welt gekommen
Zwischen dir und mir

Mörike, Eduard (1804-1875)
Am Walde
An einem Wintermorgen, vor Sonnenaufgang
Das verlassene Mägdlein
Denk es, o Seele!
Ein Irrsal kam in die Mondscheingärten ...
Er ist’s (Interpretation)
Früh im Wagen
Gebet
Gesang Weiylas
Im Frühling
Lebe wohl
Nicht lange will ich meine Wünsche wählen ...
Sehnsucht
Septembermorgen (Interpretation)
Um Mitternacht
Verborgenheit

Morgenstern, Christian (1871-1914)
An den Andern
Aus stillen Fenstern
Die drei Spatzen
Die Probe
Die unmögliche Tatsache
Friede
Hier im Wald mit dir zu liegen ...
Nachts im Wald
Neuschnee
Oktobersturm
Septembertag
Stilles Reifen
Winternacht

Mosen, Julius (1803-1867)
Sehnsucht

Mozart, Wolfgang Amadeus (1756-1791)
Du wirst im Ehstand viel erfahren ...

Mühsam, Erich (1878-1934)
Als ich dich fragte ...
Der Revoluzzer (der deutschen Sozialdemokratie gewidmet)
Der Tote
Die Pflicht
Erziehung
Februar
Idyll
Lebensregel
März
Was ist der Mensch ...
Weihnachten

Müller, Andreas (geb. 1968)
Moon

Müller, Dörte (geb. 1967)
Ich möchte dein Navi sein

Müller, Wilhelm (1794-1827)
Der Lindenbaum
Der Wegweiser
Einsamkeit
Gute Nacht
Juli
Trockne Blumen
Ungeduld

Müller-Jahnke, Clara (1860-1905)
Im Novembersturm
Sonnenwende
Weihe-Nacht

Münchenbach, Beate (geb. 1971)
Stumme Gespräche

Münchhausen, Börries Freiherr von (1874-1945)
Über ein Grab hin
Zwischen dir und mir ...
 
N   ↑↑

Nasser, Chandal (geb. 1958)
Mythologisch

Nietzsche, Friedrich (1844-1900)
Der Einsame
Vereinsamt (Interpretation)

Novalis (1772-1801)
An –
Wenn nicht mehr Zahlen und Figuren ... (Interpretation - Audio)
 
O   ↑↑

Oehring, Richard (1889-1940)
Die Erlösten
Landschaft

Ompteda, Georg von (1863-1931)
Das Wärterhaus

Opitz, Anna Magdalena (geb. 1993)
Ich wünsche jedem, der dies liest ...
Parat

Opitz, Martin (1597-1639)
Schönheit dieser Welt vergehet ...

Oser, Friedrich (1821-1891)
Vaterfreude

Ott, Franziska (geb. 1999)
Verliebt in meine Lügen
 
P   ↑↑

Paquet, Alfons (1881-1944)
Wohin ich jetzt gehe ...

Pauly, Angelika (geb. 1950)
Mama, Papa, Julian

Pereira, Samuel (geb. 1996)
Mein Fuß

Petrarca, Francesco (1304-1374)
Ist Liebe lauter nichts ...

Pfau, Ludwig (1821-1894)
Unwandelbar

Pick, Otto (1887-1940)
Noch immer ...
Sterben
Wie lange noch ...

Piller, Monika (geb. 1957)
Altes Haus

Platen, August von (1796-1835)
Der Strom, der neben mir verrauschte ...
Mein Herz ist zerrissen ...
Wer wusste je das Leben recht zu fassen ...

Pointner, Dorothea (geb. 1969)
Profil

Popp, Wilhelm (1870-1938)
Neue Jugend

Poulharidou, Rea Revekka (geb. 1967)
ich <3 dich

Prutz, Robert Eduard (1816-1872)
Liebe
Reue
 
R   ↑↑

Raimund, Ferdinand (1790-1836)
Das Hobellied
Ob man anders mich als einsam sieht

Rambeaud, Katharina (geb. 1981)
Spinnenliebe

Redwitz, Oscar von (1823-1891)
Es muss was Wunderbares sein ...

Reichart-Mückstein, Roland (geb. 1982)
Funkloch

Reicke, Georg (1863-1923)
Die heiligen drei Könige

Reinick, Robert (1805-1852)
Januar
September – Der Apfelbaum

Reißer, Johann (geb. 1979)
Transitraum

Ress, Robert (1871-1935)
Eine goldne Spinne ...
Über meinem Leib ...
Unersättliche Kiefer mahlen.

Retep, Hans (geb. 1956)

18 ist ein neues Land
50 – ein Hauch von Ewigkeit
Abschied vom roten Mantelmann
Abschied von der Südsee
Allerherzlichster Glückwunsch zum 70.
Amtliche Benachrichtigung (Audio)
An der Siebziger-Station
An die Sterne
Apfelleim
Artgerechte Haltung
Aus einem alten Volkslied
Bis dann
BWS-Reklame 1943
Dank für einen Engel
Dank-Elfchen
Das alte und das neue Jahr
Das Versprechen
Dein Anblick, 2. Version
Dein größter Feind als Frau
Der April-April
Der Efeu
Der erste Frühling
Der Gipfel zu Weihnachten
Der Schein
Der Traurigkeit tönern Gesicht
Des Tages Held
Dezembergedanken
Dichterregel zu November
Die Giraffe
Die Hälfte
Die Halloween-Liebesfalle
Die Liebe ist ein seltsam Ding
Die moderne Ehe
Die Sage vom heutigen Tage
Dies Stück Papier
Diese eine Nacht währt ewig
Dumme Gänse (Audio)
Ein Dank dem Gast
Ein edler Gast (Audio)
Ein Freund zu sein ...
Ein Geburtstagsgruß aus der Ferne (Audio)
Ein neuer Tag
Ein paar Worte zum Geburtstag
Einladung zum Geburtstag
Einmal um die Welt
Ernste Weihnachtsbotschaft
Farbig Scheinchen in der Tüte
Februar-Nacht (Audio)
Feiertag
Flaneurs Lamento
Freundschaft ist ...
Geburtstag feiern
Geburtstags-Goethe
Geburtstagsgruß für den Herrn Pfarrer
Geburtstagshasser-Blues
Glück und Schlaf
Glücksstern
Gute Sterne
Happy Birthday
Hochzeitsreim
Ich bitte um Gnade (Audio)
Ich schenk dir was
Ich schwöre, es ist wahr …
Im September (Audio)
Januar für Anfänger (Audio)
Jo mei
Kind und Nikolaus
Krach zu Ostern
lamár (Audio)
Letzter Tag des Jahres
Liebesstern
Lieblingsplatte
Lob der Arbeit
Märzgedanken
Mondweise
Nachträglich
Nicht Neues in Nicetown
Nur Mut
Prinzessin am Morgen
Prognose zum 60. Geburtstag
Schlussverkauf
Schock 30
Schräger Vorteil
Schwur
Sechzig vs. sechzig (Audio)
Silbermond
Soldatenlied
Sommerregenlied
Vom Prankenschütteln
Was hast du? (Audio)
Watt Liebes (Audio)
Weihnachtsgraus, oh Weihnachtsgraus ...
Weihnachtssingsang, Höllentor-Version
Weihnachtssterne
Weihnachtswarnung
Willkommen im 60er-Club
Zu zweit geht es besser
Zum 30. Geburtstag
Zweierlei November

Reuter, Fritz (1810-1874)
Mein Freund, ich bin ein armer Schlucker ...

Reutter, Otto (1870-1931)
Der Blusenkauf

Riederer, Johann Friedrich (1678-1743)
Als einst ein alter Herr ...

Riehemann, Renate Maria (geb. 1955)
Spiel der Stille

Rilke, Rainer Maria (1875-1926)
Abschied
Advent
Aus einem April
Bei dir ist es traut ...
Das Karussel
Das Leben ist gut und licht ...
Das war der Tag ...
Der Abend kommt von weit gegangen ...
Der Dichter
Der König
Der Panther (Interpretation)
Die Konfirmanden
Die Nacht holt heimlich ...
Du musst das Leben nicht verstehen
Ein weißes Schloss in weißer Einsamkeit ...
Eingang
Es gibt so wunderweiße Nächte ...
Frühling ist wiedergekommen ...
Herbsttag (Interpretation)
Ich lebe mein Leben ...
Im Schoß der silberhellen Schneenacht ...
Kindheit
Kindheit
Königslied
Leise hör ich dich rufen ...
Liebes-Led
Schlussstück
Tagelied
Todes-Erfahrung
Wenn es nur einmal so ganz stille wäre ...
Wie meine Träume nach dir schrein ...
Will dir den Frühling zeigen ...

Ringelnatz, Joachim (1883-1934)
Abglanz
An den Vater zum Geburtstag
An meine Gratulanten
An meinen Lehrer
Aneinander vorbei
Das Mädchen mit dem Muttermal
Das Samenkorn
Das Terrbarium
Der Glückwunsch
Der letzte Weg
Die Ameisen
Die Feder
Die sonnige Kinderstraße
Doch ihre Sterne kannst du nicht verschieben
Ein Herz laviert nicht
Ein Liebesbrief
Ein Taschenkrebs und ein Känguru ...
Einsiedlers Heiliger Abend
Es ist besser so
Flugzeuggedanken
Freude
Geburtstagsgruß
Genau besehn (Audio)
Heimatlose (Interpretation)
Hermann und Ottilie zur Silbernen
Ich habe dich so lieb (Audio)
In der Neujahrsnacht
Kleines Gedichtchen
Landregen
Lebhafte Winterstraße
Leere Nacht
Mannheim
Morgenwonne
Mut, Gesang und Gaunerei
Reisegeldgedicht
Schenken
Schweigende Fahrgäste
Silvester bei den Kannibalen
Sommerfrische
Sonntags
Stille Straße
Vorfreude auf Weihnachten
Vortrag ans Hochzeitspaar
Weihnachten
Wie mag er aussehn?
Zu dir
Zu einem Geschenk

Rings, Annika (geb. 1981)
Elementarteilchen

Rinn, Wolfgang (geb. 1936)
Auf der Suche nach Weihnachten
Wandelgänger
Weggefährtin

Rist, Johann (1607-1667)
Sie rühmet ihre Beständigkeit

Ritsche, Karl-Heinz (geb. 1956)
Empfindung des Wortes „Ja“

Ritter, Anna (1865-1921)
Vom Christkind

Rittershaus, Emil (1834-1897)
Das Auge
Trübe Ahnung

Roberthin, Robert (1600-1648)
Vivam dum mihi vita datur

Roch, Johann (geb. 1992)
Syntax-Error

Rodenberg, Julius (1831-1914)
April
Unter den Wassern

Röttger, Karl (1877-1942)
Advent
Atme auf. ...
Das andere Weihnachtslied
Des Wunders lächelnd staunend, das geschah ...
Die Glocke in der fremden Stadt
Dies ist der Herbst ...
Etwas hat seine Augen zugemacht ...
Ich soll mein Herz nun lösen ...
Ich will die Hände auf dich legen ...
Leiser Schritt der Einsamkeit ...
Mich sehnt ...
Nun lächle du ...
Nun sind die Gärten und die weißen Villen ...
Park
So lebt sich das Leben ...
Sommernacht
Und plötzlich bin ich aufgewacht ...
Und wie die Blüte allen Glanz abtut ...

Rolyat, Ion (geb. 1982)
Freiberufler (Nomade) sucht Zimmer zur Zwischenmiete

Rückert, Friedrich (1788-1866)
Am Abend wird man klug ...
Amara, bittre, was du tust, ist bitter ...
An die Kleingebliebenen
Aus des Morgens Silberflor ...
Das Glück des Mannes ...
Der Himmel hat eine Träne geweint ...
Die Schwalb’ ist angekommen ...
Du bist ein Schatten am Tage ...
Du hattest kein Glück ...
Durch Schaden wird man klug ...
Ein Jahr ist nun geschwunden ...
Ein Winter war’s und keiner ...
Einen einzlen Mann, der wehrlos ...
Es hat sich gegen Liebe ...
Geh nur immer grade ...
Grammatische Deutschheit
Ich bin der Welt abhanden gekommen ...
Ich liebe dich, weil ich dich lieben muss ...
Ich wünsche, dass dein Glück ...
Ihr nicht seid mir gestorben allein ...
Kehr’ ein bei mir!
Lass mich nur entschlafen ...
Märchen
Mit vierzig Jahren
Oft denk’ ich, sie sind nur ausgegangen ... (Interpretation)
So wahr die Sonne scheinet ...
Waldstille
Wem ein Geliebtes stirbt ...
Wenn es dir übel geht ...
Wer zwingen will die Zeit ...
Zur heiteren Stunde fehlet ihr ...

Rumi, Dschalal ad-Din Muhammad (1207-1273)
Wohl endet Tod des Lebens Not ...
 
S   ↑↑

Saar, Ferdinand von (1833-1906)
Alter
Christnacht
Der Ziegelschlag
Herbst
Keine Weihnachten
Sonntag
Wieder!

Saemann, Curt (1893-1918)
Europa

Salus, Hugo (1866-1929)
Christabend
Kammermusik

Sauter, Ferdinand (1804-1854)
Sei nicht dumm

Schack, Adolf Friedrich von (1815-1894)
Am Kamin
Von dunklem Schleier umsponnen ...

Scharf, Ludwig (1864-1939)
Begegnis

Schaukal, Richard von (1874-1942)
Abschiednehmen
Am letzten Tage des Jahres
An den Tod
An der Schwelle
An die Nacht
Das neue Jahr
Das neugeborene Kind
Die Kinder
Die Libelle
Die Zeit
Früh
Herbstmorgen
Herbstschweigen
Heute
Kindersonne
Maturitätsfeier
Meinen Kindern
Neues Jahr
Ostersonntag
Waldgang
Weihnachtsschnee
Weiß einer noch ...?
Wende
Wir

Scheerbart, Paul (1863-1915)
Abschiedslied
Heiter sei mein Abendessen ...
Kikakokú!
Monolog des verrückten Mastodons

Scheffel, Joseph Viktor von (1826-1886)
Ausfahrt
Die Falten um die Stirne dein ...

Schenkendorf, Max von (1783-1817)
Weihnachtslied

Schicht, Josef (1890-1909)
Der Tod kündet seinen Besuch

Schickele, René (1883-1940)
Erwartung im Garten
Mondaufgang
Wenn es Abend wird

Schiff, Jakob (1852-?)
Winter-Sonnwend-Fest

Schiller, Friedrich von (1759-1805)
Das ist der Liebe heil’ger Götterstrahl ...
Denn wo das Strenge mit dem Zarten ...
Hoffnung
Nicht ihres Lächelns holder Zauber war’s ...
Sehnsucht
Sprüche des Konfuzius

Schlegel, August Wilhelm (1767-1845)
MIssdeutung

Schlegel, Patrick (geb. 1993)
Busfahrt
Prometheus 2.0

Schloß, Karl (1876-1944)
Die Sonne ist die Sonne nicht mehr
Sie schob leise den Riegel
Warum sind wir so froh?

Schmidt von Lübeck, Georg Philipp (1766-1849)
Des Fremdlings Abendlied

Schmieder, Sylvia (geb. 1966)
ist das normal

Schnabel, Sigune (geb. 1981)
Aufschub

Schnifis, Laurentius von (1633-1702)
Clorinda bejammert die abscheuliche Finsternis ihres Herzens

Schnitzler, Arthur (1862-1931)
Anfang vom Ende

Schöner, Wolfgang (geb. 1960)
Das digitale Schneuztuch

Schöpp, Axel (geb. 1969)
Das Telefonat

Schogofa, Samira (geb. 1958)
Das war’s dann
Versehrtes Herz

Schreiber, Dyrk (geb. 1954)
Auf der Parkbank
Besser
die lärche
Ich bin verflucht so ungelenk
Kleine Juniballade
Menschen, weil sie Menschen sind

Schüler, Gustav (1868-1938)
Das Ende wird so wie der Anfang sein
Wach auf

Schwab, Gustav (1792-1850)
Das Gewitter
Der Gefangene
Nachruf

Schwincke, Matthias (geb. 1961)
Rechtsausleger A.D.
Vorspiel

Seel, Elisabeth (geb. 1996)
Ein kleines Wunder

Seidel, Heinrich (1842-1906)
Begnüge dich, Liebste!
Der Zug des Todes
Die schlimme Sorte
November

Seiterle, Michael (geb. 1977)
Liebeskummer 1.0

Sens, Martina (geb. 1964)
der schrei nach führung
Schmelze

Spitta, Carl Johann Philipp (1801-1859)
Geduld

Spitzweg, Carl (1808-1885)
Wir bleiben alle Kinder

Stadler, Ernst (1883-1914)
Der Spruch
Form ist Wollust (Interpretation)
Leoncita
Vorfrühling

Stegmann, Josua (1588-1632)
Kurze Reimen von der Eitelkeit des menschlichen Lebens

Steinicke, Otto (1894-1943)
Frühling

Stern, Maurice Reinhold von (1860-1938)
Sonnenregen

Sternberg, Leo (1876-1937)
Das Haus
Der Ofen

Stifter, Adalbert (1805-1868)
Abschied

Stöbesand, Siegfried (geb. 1954)
neue sachlichkeit

Stößer, Achim (geb. 1963)
Androidentränen
Jahrhunderte

Stolzenberg, Georg (1857-1941)
Am Weg steht der junge Bettler ...
Berauschend über die Terrasse duftet der Jasmin ...
Der Lumpensammler ...
Der Nelkentopf
Die vielen Menschen ...
Erster Frühlingssonntagsmorgen ...
Heute früh sang ich drei Liebeslieder ...
Ich schlendre den Kanal entlang ...
In die schwüle Sommernacht ...
Jahre schon schleppe ich mich durch den grauen Staub ...
Lauer Märzwind ...
Mein alter Widersacher ...
Meine Hoffnung ...
Nein, ich kann nicht unter ihnen leben ...
Nun ist es Herbst ...
Schon ruht deine kleine fremde Hand ...
Über den Müggelsee gleiten Glockenlaute ...

Stolzenburg, Alexander (geb. 1982)
Reinigung

Storm, Theodor (1817-1888)
Abseits (Interpretation)
April
August (Inserat)
Beginn des Endes
Bettlerliebe
Crucifixus
Dämmerstunde
Der Beamte (Audio)
Der Zweifel
Die Stadt
Du gehst an meiner Seite hin ...
Eine Frühlingsnacht
Februar
Für meine Söhne
Ich bin mir meiner Seele ...
Im Zeichen des Todes
Juli
Knecht Ruprecht
Meeresstrand (Interpretation)
Mitunter weicht von meiner Brust ...
Morgens
So komme, was da kommen mag ...
Weihnachtslied
Weiße Rosen
Zu Mutters Geburtstag

Stramm, August (1874-1915)
Urtod

Sturm, Julius (1816-1896)
Abendlied
Erntefestlied
Gruß an die Nacht
Ostern

Swazyena, Susanne (geb. 1969)
Das Ende
 
T   ↑↑

Teodorczyk, Volker (geb. 1953)
Datenliebe
Meinungsfreiheit
Moderne Beziehung

Thoma, Ludwig (1867-1921)
August
Das Lied der Großindustriellen
Heilige Nacht
März
Neujahr bei Pastors
Resignation
Sommeridylle

Thrasolt, Ernst (1878-1945)
Helle Nacht

Tieck, Ludwig (1773-1853)
Die Spinnerin

Tiltz, Werner (geb. 1944)
Du und ich

Toller, Ernst (1893-1939)
Auf dem gebuckelten Nestrand ...
Baumeister gotischer Kathedrale ...
Das Wunder ist da ...
Menschen wie arm Eure Feste ...
Schwälbchen, der Morgen, der Morgen ist da ...

Trautzsch, Friedrich (1866-?)
Blühensmüde ruht die Erde ...

Trefflich, Heike (geb. 1960)
Meine Freunde

Trojan, Johannes (1837-1915)
Ermutigung

Tschorn, Kathrin (geb. 1982)
Kommunikationslos

Tucholsky, Kurt (1890-1935)
An das Baby
Augen der Großstadt
Aus!
Einkehr
Fröhliche Ostern
Mutterns Hände
Nichts anzuziehen –!
Rosen auf den Weg gestreut (Audio)
Sie schläft

Uhland, Ludwig (1787-1862)
Der gute Kamerad (Interpretation)
Einkehr
Frühlingsglaube (Interpretation)

Unbekannt ()
Ach, du lieber Nikolaus ...
Dû bist mîn, ich bin dîn ...
Erntelied
Es ist ein Schnee gefallen ...
Im Märzen der Bauer
Mir hât ein ritter sprach ein wîp ...
Nikolaus, sei unser Gast ...
Osterlied
Wunsch
 
V   ↑↑

Vierordt, Heinrich Wilhelm (1855-1945)
Am Morgen will es nicht werden Tag ...

Villon, François (1431-1463)
Meine Name ist François ...

Vischer, Friedrich Theodor (1807-1887)
Ist mancher so gegangen ...
Prähistorische Ballade (Audio)
Zu spät
 
W   ↑↑

Wagner, Christian (1835-1918)
Groteske
Wochenkalender

Wandersee, Elke (geb. 1986)
Zeichen unserer Liebe

Weber, Friedrich Wilhelm (1813-1894)
In der Winternacht
O keine Klage!

Weckherlin, Georg Rodolf (1584-1653)
Die Lieb ist Leben und Tod
Über den frühen Tod Fräuleins Anna Augusta Marggräfin zu Baden

Wedekind, Frank (1864-1918)
Alte Liebe
Der Tantenmörder

Weerth, Georg (1822-1856)
Arbeite

Weiß, Ernst (1882-1940)
Der bunte Dämon

Weiße, Christian Felix (1726-1804)
Die Zufriedenheit

Weissmann, Marie Luise (1899-1929)
Ballade vom Namenlosen
Ich sah dich an ...

Werfel, Franz (1890-1945)
Blick-Begegnung
Der Dichter spricht
Die Zimmer meines Lebens
Elternlied
Herbstlied
Ich staune
Im Haus der Kindheit
Litanei von den Zimmern der Verstorbenen
Madonna mit den Krähen

Werner, Alexander (geb. 1988)
Einmal Zurück

Wessely, Martin (geb. 1969)
Ohne Klinke

Wildenbruch, Ernst von (1845-1909)
Reiche Beschäftigung (Audio)
Weihnacht

Wildgans, Anton (1882-1932)
Tiefer Blick
Vor dem Bilde meines Vaters

Wille, Bruno (1860-1928)
Der Abendgott

Winkler, Eugen Gottlob (1912-1936)
Auf die Geburt eines Mädchens
Herbstlicher Chor

Winter, Jenny (geb. 1999)
Brechen

Wurm, Wolfgang (geb. 1972)
Leider

Wurmitzer, Mario (geb. 1992)
und dann blieb ich stehen wo ich war und blieb dort für immer
 
Y   ↑↑

Yeats, William Butler (1865-1939)
Der große Tag
 
Z   ↑↑

Zacher, Beate (geb. 1961)
Wochenplan

Zastrow, Armin (geb. 1952)
höhere mathematik

Zernatto, Guido (1903-1943)
Die Nacht
Mondnachtlegende

Zesen, Philipp von (1619-1689)
Die Künste bestehen

Zuccalmaglio, Anton Wilhelm von (1803-1869)
Abendlied (Kein schöner Land in dieser Zeit ...)